Get Adobe Flash player

Ausbildung der Ausbilder vom 21. – 25. Januar 2019 mit Durchführungsgarantie

Artikelnummer: AEVO0119DG
Stückpreis: 695,00 EUR
Lieferzeit: gem. Seminartermin

Die Ausbildung der Ausbilder ist nicht nur für den Nachweis der pädagogischen Kenntnisse gemäß AEVO vorgesehen, sondern ebenso Voraussetzung für zahlreiche Fortbildungsprüfungen wie zum Beispiel Logistikmeister, Industriemeister, Personalfachkaufleute u. v. m.

Der kniebel.com® | aevo kompaktkurs bereitet die Teilnehmer intensiv auf die schriftliche Prüfung sowie die Unterweisungsprobe mit anschließendem Fachgespräch vor. Aufgrund der kleinen Lerngruppen ist genügend Spielraum für Ihre individuelle Prüfungsvorbereitung. Auch der begleitende Einsatz der kniebel.com® | lernplattform ermöglicht ein individuelles ganzheitliches Lernen. Sie erhalten die Gelegenheit, Ihre Unterweisung zu planen und zu üben und erhalten wertvolle Tipps für die Prüfung. Dies bestätigen immer wieder auch die bundesweit überdurchschnittlichen Abschlussnoten der kniebel.com®-Kursteilnehmer – unabhängig von der prüfenden Stelle.

Alle kniebel.com®-Prüfungsvorbereitungs- und Vertiefungskurse sind nach § 4 Abs. 21 bb UStG von der Umsatzsteuer befreit, so dass für Sie keine Mehrwertsteuern anfallen 🙂

Zudem sind alle AEVO-Prüfungsvorbereitungskurse als Bildungsurlaub gemäß NBildUG, BremBZG i. V. mit BremBUG-VO und BiUrlG HA anerkannt.

Diese Vorteile sollten Sie und solltet ihr nutzen!

Inhalte laut Ausbildereignungsverordnung:

  • Handlungsbereich 1: Ausbildung planen
  • Handlungsbereich 2: Ausbildung vorbereiten
  • Handlungsbereich 3: Ausbildung durchführen
  • Handlungsbereich 4: Ausbildung abschließen

 

Der Unterricht findet jeweils von 9:00 – 16:00 Uhr (insges. 40 Unterrichtsstunden) statt. Die Kursliteratur „Bildungswissenschaftliches Basiswissen zur Ausbildereignungsprüfung“ ist bei kniebel.com® selbstverständlich inklusive.

 

Nächster Termin:

Unterrichtswoche: 21. – 25. Januar 2019
Veranstalter: kniebel.com®
Ort: Osnabrück
Dozent: Torsten Kniebel
Kursgebühr mit Durchführungsgarantie: 695,00 EUR (inkl. Literatur, zzgl. Prüfungsgebühren)

Anerkannt als Bildungsurlaub in Niedersachsen nach NBildUG unter VA-Nr. 18-62436, in Bremen nach BremBZG i. V. mit BremBUG-VO unter AZ 23-17 2018/301 vom 11.06.2018 sowie in Hamburg nach BiUrlG HA unter AZ HI 43-3/406-07.5, 53710 vom 23.05.2018.