Vorbereitung auf die IHK-Prüfung der Personalfachkaufleute kompakt | Bildungsurlaub

Das Personalwesen gehört zu den zentralen Aufgabenbereichen eines jeden Unternehmens. Die zahlreichen Facetten der strategischen und operativen Personalarbeit werden dennoch kaum in einem Betriebswirtschaftsstudium adäquat abgedeckt, so dass die Fortbildung der Personalfachkaufleute inzwischen zum Pflichtprogramm für jeden Personaler gehört.

Der kniebel.com®-Kompaktkurs bereitet die Teilnehmer intensiv auf die IHK-Prüfung vor. Da die Fortbildung bereits absolviert wurde, werden die zentralen Inhalte als generell bekannt vorausgesetzt, so dass sie zur Prüfungsvorbereitung in kompakter Form zusammengefasst und wiederholt werden. Für Teilnehmer aus Onlinekursen ganz besonders empfohlen.

Alle kniebel.com®-PFK-Prüfungsvorbereitungs- und Vertiefungskurse sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit, so dass für Sie keine Mehrwertsteuern anfallen. Der Kurs ist gemäß NBildUG unter der VA-Nr. B22-113390-15, AZ 1213/2284 vom 14.12.2021 von der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung als Bildungsurlaub im Sinne des § 1 BiUrlG anerkannt. Diese Vorteile sollen Sie und solltet ihr nutzen.

 

 

Inhalte laut Prüfungsordnung

  • Handlungsbereich 1: Personalarbeit organisieren und durchführen
  • Handlungsbereich 2: Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen
  • Handlungsbereich 3: Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen
  • Handlungsbereich 4: Personal- und Organisationsentwicklung steuern

 

Die schriftliche Prüfung wird an zwei Tagen durchgeführt. Zu jedem Handlungsbereich sind komplexe Situationsaufgaben zu bearbeiten. Das Fachgespräch geht von einem betrieblichen Beratungsauftrag aus, für den der Prüfungsteilnehmer einen personalpolitischen Entscheidungsvorschlag vorlegt und präsentiert.

 

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Teilnahme an der Fortbildung der Personalfachkaufleute bei kniebel.com®

oder

  • Teilnahme an der Fortbildung der Personalfachkaufleute eines anderen Bildungsanbieters

 

 

Prüfungsvoraussetzungen

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in einem Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft
  • Ausbildereignung gemäß AEVO
  • mindestens einjährige Berufspraxis im Bereich des Personalwesens

oder

  • abgeschlossene kaufmännische oder verwaltende Berufsausbildung
  • Ausbildereignung gemäß AEVO
  • mindestens zweijährige Berufspraxis im Bereich des Personalwesens

oder

  • andere abgeschlossene Berufsausbildung
  • Ausbildereignung gemäß AEVO
  • mindestens dreijährige Berufspraxis im Bereich des Personalwesens

oder

  • mindestens fünfjährige Berufspraxis im Bereich des Personalwesens
  • Ausbildereignung gemäß AEVO

zum Zeitpunkt der Prüfung.

 

 

Termine

Kurs: 14. bis 18. März 2022
Unterricht: Montag bis Freitag, 9:00 – 16:00 Uhr
Schriftliche Prüfung: 28. und 29. April 2022
Veranstalter: kniebel.com®
Ort: Osnabrück
Kursgebühr: 399,00 EUR / ermäßigt 299,00 EUR

Die Aufnahme im Kurs erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Optional zubuchbar: → Ausbildung der Ausbilder.

 

 

Kurs: 12. bis 16. September 2022
Unterricht: Montag bis Freitag, 9:00 – 16:00 Uhr
Schriftliche Prüfung: 20. und 21. Oktober 2022
Veranstalter: kniebel.com®
Ort: Osnabrück
Kursgebühr: 399,00 EUR / ermäßigt 299,00 EUR

Die Aufnahme im Kurs erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Optional zubuchbar: → Ausbildung der Ausbilder.

error: © 2021 kniebel.media® | Alle Rechte vorbehalten.