Get Adobe Flash player

[ faq | hilfe ]

Aufgrund der verschiedenen Regelungen innerhalb der Bundesländer genießen Arbeitnehmer im Regelfall das Recht auf fünf Tage Bildungsurlaub bzw. Bildungszeit pro Jahr. Das heißt, dass sie unter Fortzahlung des Entgelts von der Arbeit freigestellt werden müssen, um an Bildungsveranstaltungen teilzunehmen.

Die Bildungsveranstaltungen müssen im jeweiligen Bundesland anerkannt werden. Hierbei entscheiden die Bundesländer, ob sie den Fokus auf die Anerkennung von Bildungsangeboten aufgrund pädagogischer Qualität oder die Anerkennung von Bildungsträgern aus Gründen eines prozessorientierten Qualitätsmanagements legen.

Niedersachsen, Bremen und Hamburg erkennen Bildungsangebote aufgrund pädagogischer Qualität an. Die hiernach anerkannten Bildungsveranstaltungen von kniebel.com® finden Sie und findet ihr unter https://kniebel.com/bildungsurlaub.

Load More

 

War Ihre und eure Frage nicht dabei? Dann schreiben Sie und schreibt uns eure Frage über unser [Kontaktformular].