Beispielüberschrift

Welche Regelungen gelten zum Coronavirus?

Kategorien: Allgemeine Fragen, Fragen zum Unterricht

Aufgrund der Niedersächsischen Coronaverordnung ist die Durchführung von Präsenzunterricht im Schulungszentrum Osnabrück erlaubt. Das berufliche Aus- und Fortbildungsprogramm darf auch bei Festlegung der höchsten Corona-Warnstufe zukünftig nicht mehr untersagt werden.

Alle Kurse sind grundsätzlich auf kleine Teilnehmerzahlen begrenzt, die Räumlichkeiten bieten keine Gelegenheit für kursexternen Personenverkehr. Auch außerhalb von Grippe- und Virenwellen sind Seifen- und Desinfektionsspender im Schulungszentrum jederzeit selbstverständlich.nnDurch das Einhalten der Mindestabstände ist das Tragen von Masken während des Unterrichts nicht erforderlich.

Ein Corona-Test wird für die Teilnahme nicht benötigt. Die Teilnehmenden werden jedoch gebeten, die gesellschaftliche Hygieneetikette zu beherzigen und verantwortungsvoll zu handeln.

Aus Gründen der Lese- und Sprachfreundlichkeit sowie der inhaltlichen Verständlichkeit wird auf allen Internetseiten, in Dokumenten und in der persönlichen Kommunikation bewusst auf eine genderfixierte Sprache verzichtet. Unabhängig vom verwendeten Genus sind grundsätzlich alle Geschlechter gemeint.


error: Content is protected !!