[ geprüfter fachwirt für büro- und projektorganisation ]

Die Bedeutung der betrieblichen Büro- und Projektorganisation hat durch die zunehmende Einführung von Qualitätsmanagementsystemen und den Innovationsbestrebungen der Betriebe in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Zu den zentralen Aufgaben der Mitarbeiter gehören umfassende bürowirtschaftliche Aufgaben der Planung, Durchführung und Kontrolle betriebs- und personalwirtschaftlicher Prozesse sowie Projekt- und Veranstaltungsmanagement.

Der kniebel.com®-Prüfungsvorbereitungskurs bereitet die Teilnehmenden intensiv auf die IHK-Fortbildungsprüfung mit dem Abschluss Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation vor. Der Abschluss wird der Niveaustufe 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) zugeordnet.

Durch die kleinen Lerngruppen mit maximal 10 Teilnehmenden sowie den handlungs- und projektorientierten Unterricht und begleitenden Einsatz der kniebel.com®-Lernplattform ist ein effektives Lernen gewährleistet. Dies bestätigen auch immer wieder die hervorragenden Ergebnisse in den verschiedenen Fortbildungsprüfungen. Neben dem kompakten Stundenumfang erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, das erlernte Wissen in Praxisprojekten anzuwenden.

 

 

Inhalte laut Prüfungsordnung

  • Handlungsbereich 1: Koordinieren von Entscheidungsprozessen im Rahmen betrieblicher Organisationsstrukturen
  • Handlungsbereich 2: Gestalten und Pflegen von Kundenbeziehungen in betrieblichen Leistungsprozessen
  • Handlungsbereich 3: Führen, Betreuen, Verwalten und Ausbilden im büro- und personalwirtschaftlichen Umfeld
  • Handlungsbereich 4: Steuern von Geschäftsprozessen im bürowirtschaftlichen Umfeld

 

Die schriftliche Prüfung wird bundesweit einheitlich an zwei Tagen jeweils im Februar und September durchgeführt. Nach bestandener schriftlicher Prüfung ist eine Präsentation zu einer komplexen Problemstellung der betrieblichen Praxis mit anschließendem Fachgespräch durchzuführen. Mit Bestehen der Prüfung wird auch die Ausbildereignung gemäß AEVO erworben.

 

 

Prüfungsvoraussetzungen

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf
  • mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich

oder

  • andere abgeschlossene Berufsausbildung
  • mindestens zweijährige Berufspraxis im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich

oder

  • mindestens fünfjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich

zum Zeitpunkt der Prüfung.

 

 

Termine

Kurs: 16. September 2019 – 22. Oktober 2020
Unterricht: montags und donnerstags, 18:00 – 21:15 Uhr
Veranstalter: kniebel.com®
Ort: Osnabrück
Dozent: Torsten Kniebel et al.
Teilnehmer: max. 10 Personen
Kursgebühr: 3.850,00 EUR (in 12 monatlichen Raten á 320,83 EUR zzgl. Literatur und Prüfungsgebühren)

 

[ anmelden ]

error: © 2001 – 2019 kniebel.com® | Alle Rechte vorbehalten.