Geblendet durch Blended Learning

Der Versuch, Präsenzunterricht durch Distanzlernen und digitale Medien zu ersetzen oder zu erweitern, ist nicht neu. Die Ursprünge des heutigen Fernunterrichts gehen schließlich bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts zurück und wurden in Deutschland 1976 durch die Einführung des Fernunterrichtsschutzgesetzes (FernUSG) bildungspolitisch geregelt.

Durch die Corona-Pandemie erscheinen Onlinekurse seit 2020 aktueller denn je und werden durch die verschiedenen Facetten des Blended Learnings, Homeschoolings und Hybrid-Unterrichts geprägt.

Oftmals fehlt es an einer präzisen Unterscheidung der Angebote, so dass Onlineunterricht nicht gleich Fernunterricht ist, sondern vielfach lediglich der Versuch, Präsenz ins Internet zu verlagern.

Aber kann dies erfolgreich gelingen?

In diesem Online-Seminar, werden die verschiedenen didaktischen Konzepte voneinander abgegrenzt und die jeweiligen Chancen und Risiken der einzelnen Ansätze diskutiert.

Zur zeitunabhängigen Vertiefung erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, die Chat- und Forenfunktion des Onlinecampus zu nutzen und interessantes Begleitmaterial zu durchstöbern. Hierdurch erhalten sie einen guten Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen und kombinierten Lehr-Lern-Formate.

 

 

Inhalte

  • E-Learning und Mobile Learning als Sammelbegriff des Lernens mit elektronischen Medien
  • Eigenschaften und Qualitätsunterschiede von Onlinekursen und Fernunterricht
  • Blended Learning und Hybridunterricht als ergänzende und vereinende Konzepte

 

 

Zielgruppe

  • Bildungsanbieter, Lehrkräfte und Dozenten
  • Ausbilder und Personalentwickler

 

Termine

Datum: auf Anfrage
Dauer: 90 Minuten (2 UE)
Unterrichtsleitung: Torsten Kniebel M. A.
Unterrichtsort: Webmeeting, Onlinecampus
Voraussetzungen: Internetzugang via Browser oder Smartphone, Headset/Mikrofon, Kamera

 

Jeder Interessierte kann sich zum Online-Seminar anmelden. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.